News
Trending

LevlUP – Der neue Gaming Booster – was sagen die Testberichte?

Der Testosteron Booster LEVEL UP, nicht zu verwechseln mit LEVEL UP ist wahrscheinlich vielen Lesern bereits ein Begriff. Dieser wird in der Regel zum Muskelaufbau verwendet und gehört in diesem Bereich zu den beliebtesten Produkten auf dem Markt.

Anders dürfte dies dagegen (noch?) mit dem LevlUp Gaming Booster aussehen, den ein Großteil der Verbraucher bislang nicht kennen dürfte. Zumindest wenn diese Personen aus dem Fitness-Bereich stammen, denn der LevlUp Booster verspricht in erster Linie einen Performance-Anstieg für professionelle Gamer und solche, die es werden möchten.

>> unsere Alternative<<

Diese Spieler greifen aktuell, zur Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit und Konzentration, in der Regel auf den Einsatz von Energy-Drinks zurück. Doch das möchten die beiden Gründer von LevlUp, Martin Ratajski und Nils Schlieper mit ihrem Gaming Supplement Booster nun ändern und einer Reihe von Gamern dabei helfen Bestleistungen abzurufen.

In unserem folgenden LevlUp Test möchten wir uns ein wenig intensiver mit dem LevlUp Gaming Booster beschäftigen und berichten dabei auch über die LevlUp Erfahrungen, welche die Anwender mit dem Gaming Booster bislang gemacht haben.

Die Anwendungsgebiete von LevlUp

Die beiden Gründer und Geschäftsführer von LevlUp haben mit ihrem Gaming Supplement Booster die Zielgruppe der Gamer ins Visier genommen. Diesen möchten sie mit LevlUp einen Supplement Booster bringen, der auf die besonderen Anforderungen von Profi-Computerspielern abgestimmt wurde.

Denn was viele nicht wissen, heute handelt es sich bei dem professionellen Spielen, auch als eSports bezeichnet, um eine eigene Sportart mit etlichen verschiedenen Disziplinen. Und wie die echten Sportarten stellen auch diese Titel, die im eSport praktiziert werden, hohe Anforderungen an den Spieler und verlangen diesem mitunter alles ab. Denn auch im eSport kämpfen Millionen von Spielern, in verschiedenen Spielen, um Ruhm, Ehre und den Sieg bei dem größten Turnieren und Wettbewerben. Und hierzu braucht es natürlich auch einiges an Training, um als professioneller Spieler dauerhaft mit den besten auf der Welt mithalten zu können.

Während Sportler, zum Zweck der Leistungssteigerung, häufig auf verschiedene Booster zurückgreifen, mussten sich die Games bislang meist nach anderen Alternativen umschauen. So stehen bei diesen bis heute unter anderem Energy Drinks, wie Red Bull, Monster oder Rockstar, ganz oben auf der Liste sowie bei jeder Runde auf deren Schreibtisch.

Allerdings enthalten diese Energy Drinks bekanntlich zu großen Teilen Zucker und auch die Nebenwirkungen dieser Getränke, die unter anderem zu Bluthochdruck führen können, werden häufig medial thematisiert.

Und genau das veranlasste die beiden Levl Up GrĂĽnder dazu, ihren eigenen Gaming Supplement Booster auf den Markt zu bringen und den Spielern hiermit eine echte Alternative zu diesen Energy Drinks zu bieten.

Dabei war den beiden LevlUp Gründern besonders wichtig, dass dieser Booster aus einheimischen veganen Inhaltsstoffen besteht und die Gesundheit nicht schädigt. Zudem sollte der Performance Drink immer dann wirken nachdem er getrunken wurde und daneben auch zur Bekämpfung von Müdigkeit beitragen.

War es zuerst geplant gewesen LevlUp, in Form eines Energy Drinks, in Dosen zu verkaufen, so verwarfen die beiden Gründer diese Idee recht schnell wieder. Denn dies wäre schließlich gleichbedeutend mit einem Anstieg von Plastikmüll gewesen.

Aus diesem Grund ist der Levl Up Gaming Supplement Booster heute in Pulverform erhältlich und eine Dose reicht zu Herstellung von etwa 40 Portionen des LevlUp Energy Drinks.

Dieser soll mit seinen hochwertigen Inhaltsstoffen zu einer lang anhaltenden Konzentration und einer verbesserten Koordinationsfähigkeit beitragen und dem Spieler dennoch einen ruhigen und erholsamen Schlaf ermöglichen. Anders als ein Großteil der erhältlichen Energy Drinks, nach dessen Genuss der Verbraucher, zumindest für einen begrenzen Zeitraum, hellwach ist.

Die Inhaltsstoffe von LevlUp

Natürlich möchten wir in diesem Artikel auch verraten, welche Inhaltsstoffe sich in dem „Wunder-Pulver“ befinden, welches der Hersteller den Spielern in Dosen anbietet.

Anhand der Angaben der LevlUp Sorte „Watermelon Splash“ beinhaltet das Gaming Supplement die folgenden Inhaltsstoffe: N-Acetyl-L-Tyrosin, Taurin, Säuerungsmittel Zitronensäure, Inulin, Karamell, Maltodextrin, Koffein, L-Theanin, Aroma (enthält Sellerie), Rhodiola Rosea Extrakt, Süßungsmittel (Sucralose, Acesulfam K)

Schaut man sich die Inhaltsstoffe, die zur Herstellung des LevlUp Boosters verwendet werden, einmal genauer an, dann fällt auf, dass der Hersteller zur Produktion seiner Gaming Supplement Booster nur wenige Zutaten verwendet, die jedoch wie versprochen zuckerfrei und vegan sind. Verwunderlich ist zudem ,was Rhodiola Rosea in einem derartigen Energy Booster zu suchen hat, da dieser Extrakt eher entspannend denn belebend wirkt.

Vom Hersteller wird empfohlen, die maximale Verzehrmenge von 2 x 4g oder 1 x 8g nicht zu ĂĽberschreiten. Zudem ist der Levl Up Booster nicht fĂĽr Kinder oder Jugendliche sowie fĂĽr Schwangere oder stillende MĂĽtter geeignet und sollte erst ab dem Alter von 18 Jahren verwendet werden.

Wirkung und Geschmack

Die LevlUp Erfahrungen von Testern, zu denen auch Streamer und YouTuber gehören, sprechen von einem tatsächlich spürbaren Anstieg der Konzentration sowie einer erhöhten Leistungsfähigkeit, genau wie von dem Hersteller versprochen.

Die Wirkung des Boosters wird als belebend beschrieben und der Geschmack als erfrischend. Und da sich die verschiedenen erhältlichen LevlUp Sorten zudem auch mischen lassen, sind der Geschmackserfahrung in Zukunft fast keine Grenzen gesetzt. Denn bereits jetzt bietet der Hersteller seinen Gaming Supplement Booster in zehn unterschiedlichen Geschmacksrichtungen an, die von verschiedenen Sorten auf Basis von Früchten bis hin zum Cola-Geschmack reichen.

Somit ist der LevlUp Gaming 21Booster für solche Spieler geeignet, die nach einer Alternative zu den im Handel erhältlichen Energy Drinks, der verschiedenen Hersteller, suchen. Allerdings könnte dieser Gaming Booster deutlich mehr Inhaltsstoffe enthalten. Zudem ist der Preis schlichtweg zu teuer!

Preis

Den LevlUp Erfahrungen der Anwender zufolge hält der Gaming Supplement Booster also wirklich das, was er verspricht. Doch im Levlup Vergleich mit den sonst erhältlichen Energy Drinks zeigt sich auch die Schattenseite dieses Supplmenet Boosters, der Preis!
Denn anderes als die im Supermarkt erhältlichen Energy Drinks, ist der Levl Up Booster in Pulverform erhältlich und wird zudem in Dosen verkauft.

Dabei orientiert sich der Hersteller dann auch ganz bewusst an den Preisen, die fĂĽr derartige Supplement-Produkte im Fitness-Bereich zumeist aufgerufen werden.

So kostet eine Dose, mit etwa 40 Portionen, stolze 40 €, was einem Preis von einem Euro pro Glas entspricht. Zumindest sofern man sich an die empfohlene Mengenangabe von 4 Gramm Pulver und 500 Milliliter Wasser hält. Denn in diesem Fall erhält man mit einer Dose 20 Liter des LevlUp Boosters.

Somit ist LevlUp zumindest nicht günstiger als ein Großteil der konkurrierenden Energy Drinks, die sogar oftmals unter einem Euro erhältlich sind.

So werden nicht wenige Gamer zweimal ĂĽberlegen, ob sie sich fĂĽr das Gaming Supplement von LevlUp oder einen einfachen Energy Drink entscheiden.

Konkurrenzprodukte

Daneben existieren zudem auch einige, wenngleich noch recht wenige, Konkurrenzprodukte von anderen Herstellern, die wir in unserem LevlUp Vergleich ebenfalls nicht unbeachtet lassen möchten.

Zu diesen Konkurrenzprodukten gehören unter anderem die Kapseln von Gamer Supps IMBA, die ebenfalls speziell für die Anforderungen von Profi-Gamern entwickelt wurden.

Diese Kapseln stammen aus den USA und dürfen völlig legal auf Turnieren und vor Wettkämpfen eingenommen werden.

Die Kapseln sollen dank der verwendeten Zutaten Niacin,Thiamin, Panothensäure, Biotin sowie der Vitamine B1, B6, B12 und D, zu einer verringerten Ermüdung beitragen und zudem zur Erhaltung der Sehkraft beitragen und einen normalen Stoffwechsel gewährleisten, um spielerische Höchstleistungen erbringen zu können.

60 dieser IMBA Kapseln kosten rund 30 Euro und können unter anderem auf Amazon sowie auch auf der Webseite des Herstellers erworben werden. Was uns bei den IMBA Kapseln nicht so gut gefällt, sind die “FĂĽllstoffe” und auch die eher schwache Dosierung der Inhaltsstoffe.

Unsere Empfehlung als Gaming Booster ist definitiv der ZEC+ Headshot Gaming Booster!

>> unsere Alternative<<

Fazit zum LevlUp Gaming Supplement Booster

Das Fazit von unserem LevelUp Vergleich fällt schlussendlich doch recht gemischt aus. So ist das Gaming Supplement, schon allein aufgrund des deutlich geringeren Zuckergehalts, im Vergleich mit gewöhnlichen Energy Drinks als deutlich gesünder einzustufen.

Dennoch werfen einige der verwendeten Inhaltsstoffe in dem Booster auch Fragen auf, wie zum Beispiel die, was ein eine entspannende Zutat in einem derartigen Energy Booster zu suchen hat.

Doch die Meinungen der Personen, die das Gaming Supplement bereits getestet haben, schwören auf dessen Wirkung. Und auch der Geschmack des LevlUp Boosters wird von den Testpersonen als überaus erfrischend beschrieben.

Der Beweis, dass dieses Gaming Supplement jedoch auch dazu in der Lage ist, die Leistungsfähigkeit eines Profi-Spielers zu steigern, muss allerdings erst noch erbracht werden.

So bleibt interessierten Gamern und eSportlern nichts weiter übrig, als sich ein Gaming Supplement zu bestellen und den Boster selbst auszuprobieren. Denn erst dann wird man mit Gewissheit sagen können, ob diese Form einem zusagt oder man sich eher für ein alternatives Gaming Supplement Produkt entscheidet, muss jeder selbst wissen. Wir würden jedoch eher zu einem anderem Gaming Booster als dem LevlUp greifen, der er einfach zu wenig Inhaltsstoffe enthält und schlicht weg unserer Meinung nach zu teuer ist.

[Gesamt:55    Durchschnitt: 3.3/5]
Close